Ideen in Bewegung setzen
Ideen in Bewegung setzen

Prüfstandsentwicklung

Sowohl bei der Entwicklung als auch bei der Produktion von elektrischen Antrieben und Motoren ist die Funktions- und Zuverlässigkeitsprüfung von entscheidender Bedeutung, um die erforderliche Qualität und Sicherheit zu gewährleisten. Die Anforderungen an derartige Prüfstände können sehr unterschiedlich sein. Von klassischen statischen Lastbedingungen und Leistungsanalysen bis hin zu hochdynamischen Lastsimulationen und Hardware-in-the-Loop-Konfigurationen (HiL) konzipieren und implementieren wir schlüsselfertige Prüfstandsysteme, die auf Ihre Anwendung und Anforderungen zugeschnitten sind.

Unsere Prüfstände decken den Bereich bis 1000 Vdc Versorgungsspannung und Leistung bis +/- 15 kW ab und können sowohl bei Ihrer Produktentwicklung sowie für Dauer- und End-of-Line-Tests eingesetzt werden.

Typische Anwendungen für unsere Prüfstände reichen von drehzahlbetriebenen Systemen wie elektrischen Kompressoren und Pumpen bis zu positions- oder kraftbetriebenen Systemen wie elektrischen Lenkungen oder Bremsen.

  • Elektrische Antriebssysteme bis 1000 Vdc und +/- 15 kW
  • Statischer und dynamischer Lastbetrieb
  • Leistungs- und Effizienzanalyse
  • DUT-Charakterisierung und Parameteridentifikation
  • Lebensdauer und End-of-Line Tests
  • Hardware-in-the-Loop Tests
  • Fehlerinjektion und Sicherheitsanwendungen